Permalink

0

Les Solistes de Bardou

 

Les Solistes de Bardou

Seit 1990 treffen sich MusikerInnen aus Hamburg und Berlin in wechselnder Zusammensetzung zu Proben- und Konzertphasen in Bardou, einem kleinen verträumten Bergdorf in Südfrankreich. So ist dann auch der Name des Streichquartetts entstanden: Les So- listes de Bardou. Musikalisch steht dabei die Auseinandersetzung mit Streicherkammermusikwerken vom Barock bis zur Moderne im Vordergrund.

Für ihr Konzert in Schloss Eller nehmen sich Les Solistes de Bardou der Königsdisziplin der Kammermusik an und bringen Streichquar- tette der Klassik, der Romantik und der Moderne zu Gehör. Eine faszinierende Gelegenheit, hörend mitzuerleben, wie drei Werke derselben Gattung bei jedem der drei Komponisten – von Mozart über Brahms bis zu Philip Glass – eine vollkommen andere Gestalt annehmen.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar