Permalink

0

Die Schmonzetten

DIE SCHMONZETTEN Revue der Goldenen 20er

Feinfühlig, frech, romantisch:

DIE SCHMONZETTEN erzeugen eine Stimmung, wie sie in Berliner Kabaretts und Wiener Kaffeehäusern, in den Grand Hotels und Salons der 20er und 30er Jahre anzutreffen war.

Programm: „Ein bisschen Puder, ein bisschen Schminke“

 

 

Einen durchtrainierten, gepflegten Körper und nackte Haut zu zeigen, wird für das berufstätige Fräulein der 20er Jahre en vogue – also weg mit dem Korsett und ab ins Gymnastik-Institut! Und in keiner Schminkschatulle darf der „stylo d ́amour“ fehlen, der Lippenstift. Von nun an wird, provokativ und sinnlich, dick aufgetragen!

Mit ihren an die “Andrew-Sisters” erinnernden Arrangements, den beeindruckenden Instrumental-Nummern und augenzwinkernden Moderationen laden

 

DIE SCHMONZETTEN laden Sie zu einem musikalischen Wellnessurlaub ein.

 

Schreibe einen Kommentar