Permalink

0

 

Der Flötist Jens Barabasch und der Cembalist Alessio Nocita lassen mit Unterstützung von Majd AlHamwi (Perkussion) das 17. und 18. Jahrhundert in seinen reichhaltigen Facetten wieder auferleben

 

 

In diesen Epochen ließ man sich in der höfischen Kultur auch von den traditionellen Musikkulturen inspirieren, was die Musiker hier zum Vorbild nehmen,

 

 

die Grenzen zwischen E- und U- Musik aufzulösen und gleichrangig nebeneinander zu Stellen.

 

 

 

 

 

So erklingen neben Barocktänzen auch irische und schottische Klänge.

Permalink

0

Das Radio im Wandel der Zeit

Als die Radio´s noch Kolibri, Zaunkönig oder Dompfaff  hießen                                     lauschte man noch zu Hause

den Tönen aus London Paris Hamburg oder Moskau

Man versteckte sie auch hinter Türen oder in Vasen


Die Ausstellung zeigt über einhundert Exponate aus den 20er                                              bis in die 50er Jahre